Mark Rüdlin

Rechtsanwalt + Datenschutzbeauftragter

Datenschutz für medizinische und soziale Einrichtungen

Werksstudent/in der Rechtswissenschaften (gerne am Anfang des Studiums) gesucht (19 ½ h/Wo)!

Aufgaben: Erstellung und Gestaltung von Dokumenten und Texten, Durchführung juristischer und manchmal technischer Recherchen; Standardisierte Prüfung von Forschungsprojekten, Verträgen, Webseiten etc.; Erstellung juristischer Kurzgutachen; wenn es passt: Vortragstätigkeit;

Kenntnisse: IT-Affinität; Gute Kenntnisse MS Office 365 und Bildbearbeitungssoftware; Recherchefähigkeiten, insbesondere in juristischen Datenbanken, im Internet; Wohnort im Großraum Hamburg;

Wünschenswert: Grundkenntnisse, zumindest Interesse an Datenschutzfragen aus dem Gesundheitswesen

DATENSCHUTZ

Über 20 Jahre Erfahrung als Datenschutzbeauftragter in medizinischen und sozialen Einrichtungen – insbesondere

  • Akut-Krankenhaus
  • Fachklinik
  • Medizinisches Versorgungszentrum
  • Psychosomatische Klinik
  • Rettungsdienst
  • Soziale Einrichtungen (Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hospiz, Jugendhilfe, KiTa, Soziale Dienste, Suchthilfe) 

RECHTSBERATUNG

Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist das Datenschutzrecht für medizinische Einrichtungen (Krankenhäuser, Rettungsdienste, MVZ …) und für Träger der Sozialwirtschaft, ergänzt durch damit verwandten Rechtsgebieten, wie IT- und Softwarerecht, allgemeines Vertragsrecht und damit verbundene strafrechtliche Fragestellungen.

Bei einer rechtlichen Unterstützung gegenüber Dritten finden Sie Vollmacht-Formulare für die Erteilung eines Mandats. Die Mandatsannahme bedarf einer Bestätigung durch mich.

Die Formulare können Sie direkt im Adobe Reader ausfüllen und ausdrucken.

Person

Foto von Mark Rüdlin, RechtsanwaltMark Rüdlin

Seit 2008 bin ich ausschließlich als Rechtsanwalt und betrieblicher Datenschutz-beauftragter für medizinische, soziale und karitative Einrichtungen tätig. Zuvor war ich von 2001 bis 2008 als Geschäftsführer der Datamedical GmbH mit Datenschutzfragen in Suchthilfeeinrichtungen sowie Krankenhäusern und koordinierte Projekte zur Softwareentwicklungen für medizinische Anwendungen befasst. Im Jahr 2000 wurde ich als Rechtsanwalt zugelassen.

Im fränkischen Ebern geboren, im schwäbischen Tübingen aufgewachsen, lebe ich seit fast 40 Jahren in Hamburg, der Stadt, die inzwischen zu meiner Heimat geworden ist. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder, über die ich ich mich sehr freue.

REFERENZEN

Meine Auftraggeber sind überwiegend im medizinischen oder sozialen Umfeld angesiedelt. Neben der besonderen Ausrichtung auf Krankenhäusern verschiedener Fachrichtungen und Rettungsdiensten betreue ich Einrichtungen der Alten-, Behinderten-, Jugend- und Suchthilfe sowie KiTas.

Fragen Sie mich! Gerne benenne ich Ihnen einschlägige Referenzadressen aus Ihrem Arbeitsumfeld.

PUBLIKATIONEN

Reader Risikomanagement im Krankenhaus

Reader Risikomanagement im Krankenhaus
Gebundene Ausgabe (242x172x22mm)
1. Auflage
Verlag: Mediengruppe Oberfranken
Erscheinungsdatum: Juli 2015
ISBN-10: 3945695333
ISBN-13: 978-3945695333
Preis: 49,95 EUR

Patientendatenschutz im Krankenhaus

Patientendatenschutz im Krankenhaus
Taschenbuch (240x167x16 mm)
2. Auflage
Verlag: Mediengruppe Oberfranken
Erscheinungsdatum: Juli 2014
ISBN-10: 3944002067
ISBN-13: 978-3944002064
Preis: 49,80 EURR

Recht für Grafiker und Webdesigner

Recht für Grafiker und Webdesigner, 10. Auflage 2012
Verträge, Schutz der kreativen Leistung,
Selbstständigkeit, Versicherungen, Steuern
zusammen mit: Uwe Koch und Dirk Otto
Galileo Design
ca. 420 S., gebunden
49,90 €, ISBN ISBN 978-3-8362-1844-3

WEITERE PUBLIKATIONEN

Artikel- und Leitfadenbeiträge:

  • Mobile Apps im Gesundheitswesen: Anforderungen aus dem Datenschutz, Mit-Autor des gmds BvD Leitfadens 11/2022

  • Verarbeitung von durch § 203 StGB geschützte Daten im Ausland durch Dienstleister – Rahmenbedingungen, Mit-Autor des gmds, BvD, bvitg Leitfadens 07/2022
  • Praxishilfe „Anforderungen hinsichtlich der anlassbezogenen und anlasslosen Datenschutzkontrolle an Protokollierungen“, Mit-Autor des bvitg, gmds, GDD Leitfadens 08/2022
  • Praxishilfe zur Beachtung des TTDSG im Bereich der Telemedizin, Mit-Autor der Praxishilfe der gmds, 05/2022

  • Landesrechtliche Anforderungen an medizinische Register: Was zu beachten ist, Mit-Autor der Praxishilfe der gmds, DGU, Bvd, 11/2021
  • Die datenschutzrechtliche Einwilligung: Freund (nicht nur) des Forschers, Praxisleitfaden, Mit-Autor gmds Arbeitsgruppe „Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen“, 5/2021
  • Protokollierung und Protokollierungskonzept –
    Eine Einführung in die Thematik, Mit-Autor gmds Arbeitsgruppe „Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen, 9/2020
  • Gemeinsame Empfehlungen hinsichtlich des Aufwandes im Gesundheitsdaten-schutz, Mit-Autor gmds Arbeitsgruppe „Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen, 5/2020
  • Datenschutz bei Klinischen Studien, Mit-Autor der Zusammenarbeit gmds + GDD, 12/2019
  • Leitfaden „Datenschutz-Folgenabschätzung gemäß Art. 35 DS-GVO“ (09/2019), Muster-DSFA (12/2019) – Mit-Autor der Zusammenarbeit von Bundesverband Gesundheits-IT e. V.; gmds, Arbeitskreis „Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen“; Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V., 5/2019
  • Standardisierung von Patienteneinwilligungen im Krankenhaus, ZD 11/2017
  • Datenschutz in sozialen Einrichtungen, Ratgeber, 2. Auflage 2016, A5, 55 Seiten, ISBN 978-3-946746-02-7
  • Auswirkungen der EU-Datenschutz Grundverordnung, KU 4/2016
  • Nachvollziehbarkeit und Prüffähigkeit in der IT, KU 11/2015
  • Sicheres IT-Outsourcing – Datenschutz-Prüfung von Rechenzentren, KU 7/2015
  • Videoüberwachung im Krankenhaus, KU 2/2015
  • Zustimmung unter widrigen Umständen, KU 6/2014
  • Neue Chancen für legalisiertes Outsourcing, KU Special Nr. 7, Okt. 2013
  • Weitergabe von Behandlungsdaten, KU 7/2013
  • Datenschutzrechtlich ungeklärte Verfolgungsbetreuung? Interview, Forum 1. Quartal 2013

 

  • Stolpersteine aus dem Weg räumen – Shared-Service-Center Personal (Konzerndatenschutz in der Personalverwaltung), KU 12/2012
  • Servicetöchter nicht verstecken – Konzerndatenschutz im Krankenhausumfeld, KU 8/2012
  • Zulässigkeit von Warnhinweisen bei Risiko-Patienten, Datenschutz-Berater 5/2012
  • Auftragsverarbeitung im Krankenhaus, Datenschutz-Berater 10/2011
  • GDD Datenschutztagung im Klinikum Itzehoe, Krankenhaus IT-Journal 5/2011 1844-3 
  • Interview: „Dafür gibt es Fortbildungspunkte …“ Health&Care Management, Sonderheft 2011 Nr. 1
  • Datenschutz im Rettungsdienst, 1. Auflage 2010, DIN A5, 43 Seiten, ISBN 978-3-942320-13-9
  • Patientendaten an den Seelsorger? KU 1/2010
  • Datenschutz in Reha-Kliniken, KU reha Nr. 3, Sept. 2009
  • Datenschutz im Krankenhaus, Ratgeber, 1. Auflage 2009, DIN A5, 56 Seiten, ISBN 978-3-938610-89-3
  • Was genau ist Datenschutz?, KU special Nr. 3, April 2009
  • Weitergabe von Explorationsdaten an den Leistungsträger nach SGB, DuD 26/2002

FORTBILDUNGEN

Ich bilde mich regelmäßig fort. 2022 habe ich an den folgenden Veranstaltungen teilgenommen:

Datum Veranstalter
Veranstaltungsort
Thema
11.02.2022 Digital Radar Krankenhaus, Webinar Vorstellung erster Ergebnisse Digitalisierung
23.02.2022 CGM, Webinar Der digitale, lückenlose Bluttransfusionsworkflow
24.02.2022 BvD AK Medizin, Webinar Online-Termin-Plattformen; KHZG; OH KIS;
25.03.2022 Stiftung Datenschutz, Webinar Erfolgreiche Verteidigung gegen Bußgelder
03.03.2022 Stiftung Datenschutz, Webinar Erfolgreiche Abwehr von (massenhaften) DSGVO-Schadensersatzforderungen
07.03.2022 GDD-Arbeitskreis „Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheits- und Sozialwesen“, Webinar Kindeswohlgefährdung; Aktuelle Entwicklungen zur Drittlandproblematik; Verarbeitung im Ausland im Lichte des § 203 StGB; Terminerinnerung Arzt-Terminportale;
09.03.2022 BfD-EKD, Datenschutz Region Nord, Webinar Datenschutzpannen, TTDSG; Cybercrime; Schwerpunktprüfung Kindertageseinrichtungen; Aktuelle Fragen;
13.04.2022 FinSoz-Akademie, Webinar DiPA-Workshop „Was wird kommen und was wird bleiben?“
05.05.2022 LfDI Baden-Württemberg Digitalisierung Gesundheitswesen; Informationelle Selbstbestimmung Betroffener;
07.-09.05.2022 BvD AK Medizin, Dresden Arbeitspapier „Umgang mit Meldepflichten bei Datenschutzpannen im Krankenhaus“; KHZG, Beschaffungen, Ausschreibungen
Kritierienkatalog; OH KIS Bestandsaufnahme;
12./13.05.2022 BvD/bvitg/GDD/gmds/bitkom, Webinar Datenschutz im Gesundheitswesen: Med. Register; Folgen aus dem Charakter von Gesundheitsdaten für besondere Schutzvorkehrungen; Cloud und Datenschutz; Informationssicherheit – Krankenhäuser im Spannungsfeld zwischen biologischen und technischen Viren; Löschen – ohne Ende?; Forschung und Datenschutz; Medizinische Apps: Vorbild DiGA?; Home-Office, Mobile Office, Telearbeit;
31.05.2022 Hamburger Datenschutzgesellschaft Zulässige Nutzung US‐amerikanischer Cloud‐ Dienste am Beispiel AWS (Amazon Web Services)
13.06.2022 GDD-Arbeitskreis „Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheits- und Sozialwesen“, Webinar DIGA; Aktuelle Gesundheitsthemen in behördlichen Jahresberichten; ISO/IEC 27555 (Löschen);
22.06.2022 BfD EKD Region Nord Schwerpunktprüfung Kita’s; Kirchliches Datenschutzmodell; Beschäftigtendatenschutz;
23./24.06.2022 BvD AK Medizin Mobiles Arbeiten; Videokonferenzsysteme DS-konform betreiben; Videoüberwachung; etc.
05.07.2022 BvD Webinar Lobbyregistergesetz
01.09.2022 Universität Münster Seminar Datenschutzrecht zu aktuellen Datenschutzfragen
05.09.2022 GDD AK Gesundheitswesen Stand der Einführung der TI-Dienste; Entscheidung Vergabekammer BW zu US-Cloud-Anbietern; eBO; Erfahrungsaustausch; Doctolib
08./09.09.2022 BvD AK Medizin § 79a BetrVG; TIA; VVT;
29.09.2022 Hess. Krankenhausges. Datenschutz im Krankenhaus
17.11.2022 BvD Webinar Google Fonts Rechtslage
22.11.2022 Webinar: PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH Urbane Datenplattformen
23.11.2022 Stiftung Datenschutz Webinar DSGVO-Betroffenenrechte: Aktuelle Entwicklungen
05.12.2022 GDD AK Gesundheitswesen Rechtsrahmen der Cloud-Nutzung im GSW; Auftragsverarbeitung durch Berliner Krankenhäuser; ISMS, Grundschutz, B3S; gesteigerter Schutzbedarf Psychatriepatienten etc.

MITGLIEDSCHAFTEN

Ich bin Mitglied bei folgenden Institutionen:

Hamburgischer Anwaltsverein

www.havev.de

Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

www.bvdnet.de

https://markruedlin.de/wp-content/uploads/2020/09/logo-deutsche-vereinigung-datenschutz.png

www.datenschutzverein.de/

Arbeitskreis Medizin in Deutschen Anwaltsverein

www.arge-medizinrecht.de

Arbeitskreis Medizin im BvD

www.bvdnet.de

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V.

https://gmds.de/

Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V.
Arbeitskreis Gesundheitswesen im GDD

www.gdd.de

FINSOZ e. V. (Fachverband Informationstechnologie
in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung e. V.)
Arbeitskreis IT-Complinance

www.finsoz.de

Deutscher Anwaltverein
Arbeitskreis IT-Recht

https://davit.de/

PARTNER

Vertretung:

Sollte ich einmal nicht erreichbar oder im Urlaub sein, wenden Sie sich bitte an:

Logo Datamedicalhttps://datamedical.de

KONTAKT

Datenschutzbestimmungen

11 + 8 =